Jobs und Agentur

Berufe-Coach (m/w/d) für Jugendliche

Komm an Bord unseres Trucks und begeistere SchülerInnen für die Jobwelt von morgen. Sei Botschafter der Metall- und Elektroindustrie und informiere die Nachwuchstalente von morgen über die verschiedenen Ausbildungsberufe der Branche. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Verstärkung im süddeutschen Raum. 

Jetzt bewerben

Das erwartet Dich bei uns

  • Du bist Teil von Deutschlands größter Nachwuchskampagne und bereist Süddeutschland mit dem M+E Infotruck.
  • Du hilfst Jugendlichen, ihren Platz in Deutschlands Zukunftsbranchen zu finden.
  • Du begeisterst sie für technische und naturwissenschaftliche Ausbildungen und erklärst ihnen Karrierechancen.
  • Deine Bühne dafür ist unser zweistöckiger Truck mit seinen einzigartigen Mitmachstationen und faszinierender Technik zum Ausprobieren.
  • Routinen gibt es nicht: Jeden Tag triffst du neue SchülerInnen und lernst viele Ecken Deutschlands kennen.
  • Du tauschst dich mit LehrerInnen, Unternehmen, Presse und Wirtschaftsverbänden aus.
  • Deine Persönlichkeit ist Teil der Experience.

Das bringst Du mit

  • Deine People Skills zeichnen dich aus: Egal ob SchülerIn oder CEO – du triffst immer den richtigen Ton. 
  • Du steckst Jugendliche mit deiner Begeisterung an. 
  • Du kannst vermitteln, wie aufregend Technik ist und wie wichtig sie für unsere Zukunft ist.
  • Im besten Fall hast Du studiert (Pädagogik, Naturwissenschaften, Technik, Kommunikation, Theologie...), aber Abbrecher, Neu- und Quereinsteiger, Lebenskünstler und Weltreisende sind bei uns auch herzlich willkommen.
  • Du bist flexibel und entdeckst Deutschland auf Reisetagen und auch mal an Wochenenden.
  • Du bist dir nicht zu schade, einen Lappen oder Schraubendreher zu benutzen

Das bieten wir

Als Mitglied in unserem Team sollst du dich wohlfühlen. In deiner täglichen Arbeit hast du ein hohes Maß an Eigenverantwortung. Denn wir vertrauen deinen Fähigkeiten und setzen auf ein produktives Miteinander unserer verschiedenen Persönlichkeiten und Fertigkeiten. Und, versprochen: Bei uns stimmen auch die Arbeitsbedingungen.

Maßgeschneiderte Lösungen

Referenzen

Alle Referenzen

Mitarbeitende

Lerne uns kennen

Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen

Unsere Überzeugung

Diversity Statement

Gelebte Vielfalt ist ein zentraler Erfolgsfaktor für IW Medien. Wir sind davon überzeugt, dass die Teilhabe von Menschen mit ihren unterschiedlichen Hintergründen, Erfahrungen und Perspektiven zu Innovation, Kreativität und nachhaltigem Erfolg beiträgt - nicht nur unseres Unternehmens. Als Teil des Instituts der deutschen Wirtschaft begreifen wir uns als Anwalt der Sozialen Marktwirtschaft. Deshalb betrachten wir die Akzeptanz von und den Einsatz für Vielfalt auch als wesentliche Voraussetzungen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt sowie die anhaltende Stärke des Wirtschaftsstandorts Deutschland. 

Wir wollen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden weiter steigern, auf allen Unternehmensebenen, in allen Arbeitsbereichen und in allen Dimensionen. Wir fördern eine Unternehmenskultur, in der Integrität, Wertschätzung und gegenseitiger Respekt gelebt werden und die Würde aller Beschäftigen anerkannt ist. Anfang 2024 ist IW Medien dem Global Compact der Vereinten Nationen beigetreten. Wir bekennen uns zu den Zehn Prinzipien des UN Global Compact in den Bereichen Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung. Sie bilden die Leitlinien für unser verantwortungsvolles Handeln.

Zentrales Prinzip

Ein  für uns zentrales Prinzip ist, dass Menschen weder im Einstellungsprozess noch während ihrer Erwerbstätigkeit diskriminiert werden. Belästigung, Mobbing, Einschüchterung und Machtmissbrauch haben bei uns keinen Platz. Wir dulden keine Diskriminierungen aufgrund von Alter, ethnischer Herkunft, Nationalität, Geschlechteridentität, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung, Familienstand, Schwangerschaft oder Elternschaft. Von der Ausstattung über die Arbeitsabläufe bis zu den Arbeitszeiten wollen wir allen Beschäftigten mit ihren individuellen Anforderungen und Lebenssituationen gerecht werden. 

Wir wissen, dass Vielfalt kein Zustand ist. Sondern ein Prozess, den wir in Gang halten, überprüfen und nachjustieren müssen. Missstände und Verstöße können unsere Beschäftigten bei der Mitarbeitendenvertretung (auch anonym), der Personalabteilung oder gewählten Schwerbehindertenvertretern thematisieren. Diese kümmern sich um alle Anliegen und finden mit den Beteiligten Lösungen. Zum Prozess gehört auch, dass wir mit Aktionstagen und Informationsangeboten für Vielfalt sensibilisieren und über fortbestehende Defizite aufklären.

Fabian Bartels

Du willst Teil unseres Teams werden?

Fabian Bartels
Recruiter
Tel.: +49 221 4981-637

Du willst Teil unseres Teams werden?

Datenschutzerklärung