Corporate Publishing für Unternehmen

Faktor Google: Wie deutsche Unternehmen Google-Tools einsetzen

Faktor Google: Corporate Publishing für Unternehmen

Katalysator

Fakten und Fälle für KMU

Kleine und mittlere Unternehmen haben häufig nicht die Mittel, um Agenturen zu beauftragen. Für diese Zielgruppe hat Google kostenfreie Tools und Services entwickelt. Nur kennt sie noch längst nicht jedes Unternehmen. Daher beauftragte Google Germany das IW mit einer Studie darüber, wie deutsche Unternehmen Google einsetzen. Unsere Aufgabe war es, deutsche KMU auf die kostenlosen Angebote von Google aufmerksam zu machen, und ihnen mit den Ergebnissen der Studie die Vorteile dieser Anwendungen aufzuzeigen.

Kunden
Google
Leistungen
Video / Redaktion / PR-Konzeption / PR-Beratung / Wissenschaftsjournalismus

Zur Website

Ergebnis

Umsatz und Kundenkontakte steigern

Die Studie basiert auf einer Befragung von 11.000 Unternehmen und belegt, dass Unternehmen, die Google-Tools eingesetzt haben, Kundenkontakte und Umsatz steigern konnten. Sie berechnet zudem den „Google-Effekt“: Durch die schnelle Suche sparen deutsche Unternehmen pro Mitarbeiter und Tag durchschnittlich 6,84 Euro ein. Und pro Euro, den ein gesellschaftsnaher Dienstleister für Google-Werbung ausgibt, zieht sein Online-Umsatz um 9 Euro an.

Positionierung

Unternehmen als Dienstleister positioniert

In der 40-seitigen Broschüre haben wir die Ergebnisse der Studie allgemeinverständlich zusammengefasst und mit konkreten, von uns recherchierten Fallbeispielen ergänzt. Das macht Wissenschaft anfassbar – und zeigt den KMU praktische Einsatzmöglichkeiten der Tools auf. Die Kernergebnisse, etwa die beliebtesten Tools nach Branchen, wurden von uns noch einmal in einem separaten Flyer zusammengefasst. Außerdem haben wir die Autoren der Studie in einem Video die Ergebnisse einordnen lassen. Mit der Publikation haben wir Google mit seinen zahlreichen Tools als wertvollen Servicepartner für kleinere und mittlere Unternehmen sichtbar gemacht und positioniert.  

Kerstin Rosenkranz

Interessiert?

Kerstin Rosenkranz

Leiterin Kundenberatung & Projektmanagement

Tel.: +49 221 4981-467

E-Mail schreiben