Trends

Nachhaltigkeitszertifikate für die Medienproduktion

Lesezeit: 02:00 min

Video abspielen

Zukunftsthema Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft ist das zentrale Zukunftsthema. Auch Verbands- und Unternehmenskunden der IW Medien haben in den vergangenen Jahren Nachhaltigkeitsstrategien etabliert und gemeinsam mit uns eine transparente Nachhaltigkeitsberichterstattung eingeführt. Unsere Kolleginnen und Kollegen aus dem IW setzen derweil mit ihren wissenschaftlichen Erkenntnissen wichtige Impulse in der politischen Nachhaltigkeitsdebatte. (Siehe aktuell zum Beispiel: IW-Analysen 146, Verhaltensökonomie und Klimaschutz, Bessere Regulierung und Green Nudges für mehr Nachhaltigkeit)   

Als Agentur wollen wir Nachhaltigkeit auch selber in unserem Arbeitsalltag leben. Ein Aspekt, um das Thema bei IW Medien systematisch anzugehen: Wir überprüfen und verändern die Konzeption und Produktion von Printpublikationen. Verschiedene Labels und Zertifikate geben Auskunft etwa darüber, wie nachhaltig das Papier für Druckerzeugnisse ist und wie nachhaltig der Druck selber geschieht.

Die für uns bedeutendsten Nachhaltigkeitszertifikate stellen wir hier kurz vor:

Blauer Engel für Papier (DE-ZU 14a)

Der Blaue Engel ist das Umweltsiegel der Bundesregierung und kennzeichnet umweltschonende Produkte und Dienstleistungen. In den Blick nimmt die Zertifizierung DE-ZU 14a dabei den gesamten Produktionsprozess des Papiers. Eine Voraussetzung für die Vergabe des Blauen Engels: Das Material musszu 100 Prozent aus Altpapier bestehen. Außerdem ist der Einsatz von Chlor, optischen Aufhellern und halogenierten Bleichmitteln verboten. Laut Zertifizierungsstelle des Blauen Engels kann solches Papier ohne Qualitätsverlust bis zu 100 Jahren eingelagert werden. Wir denken: Auch wer seinen Drucker mit diesem Papier füttert, sollte bei jeder Seite gut überlegen, ob man sie wirklich in der Hand halten will – oder nicht auch digital nutzen kann.

Blauer Engel für Druckerzeugnisse (DE-ZU 195)

Der Blaue Engel zur Zertifizierung von Printprodukten (mehr Infos in diesem PDF) garantiert, dass unsere Druckereien am Ende nicht nur auf Papier in Blauer Engel-Qualität drucken, sondern auch mit schadstoffarmen und mineralölfreien Farben und Lacken. Darüber hinaus verwenden die zertifizierten Druckereien emissionsarme Klebstoffe und reduzieren so die Schadstoffbelastung. Durch die Optimierung des Druckprozesses können Energieeinsatz, Papierabfall sowie Luft- und Wasserverschmutzung reduziert werden. Der Blaue Engel zertifiziert eine große Bandbreite von Druckerzeugnissen wie Zeitschriften, Broschüren, Werbebeilagen, Flyer, Plakate und Bücher. Wer solche Produkte in Auftrag gibt, zeigt seinen Lesern – und damit allen potenziellen Kunden –, wie ernst es ihm mit der Nachhaltigkeit ist.

FSC-Zertifizierung für nachhaltige Forstwirtschaft

Eine Zertifizierung nach FSC-Standards garantiert, dass Druckerzeugnisse aus Papieren gefertigt werden, die auf nachhaltiger Forstwirtschaft basieren und die natürliche Regenerationsfähigkeit des Waldes bewahren. Die Umwelt- und Sozialstandards in den Wäldern rücken mit diesem Zertifizierungsverfahren in den Fokus: Wer auf Druckerzeugnisse mit dem FSC-Label setzt, unterstützt den nachhaltigen Umgang mit Waldressourcen. In Deutschland verfügen rund 3.750 Unternehmen über eine Zertifizierung ihrer Produkte nach den FSC-Standards.

Klimaneutral drucken durch CO2-Ausgleich

Einige unsere Kunden entscheiden sich bereits dafür, ihre Druckerzeugnisse von uns klimaneutral drucken zu lassen. Dabei werden die unvermeidbaren CO2-Emissionen der Druckereien ausgeglichen, indem IW Medien Klimazertifikate kauft, zum Beispiel für ein Projekt zur nachhaltigen Energieerzeugung in Bolivien. Sie möchten mehr über diese Möglichkeit erfahren? – Wir beraten Sie gerne!

Celina Schilling

Mehr Infos zum Autor.

Celina Schilling
Auszubildende Medienkauffrau Digital & Print der IW Medien

Als Auszubildende bekomme ich einen Einblick in alle Bereiche der IW Medien. Der ins Schreiben hat mir schon mal gefallen …

Mehr Infos zum Autor.

Datenschutzerklärung

Weitere Artikel