Corporate Publishing für den Arbeitgeberverband

Gesamtmetall: Geschäfts­bericht als exzellenter Image­bildner

Gesamtmetall: Corporate Publishing für den Arbeitgeberverband

Change

Blick über den Horizont hinaus

Die Corona-Krise ab Februar 2020 hat die Lage der Metall- und Elektro-Industrie (M+E) dramatisch verschärft. Deutschlands größte Industriebranche kämpfte schon 2019 mit einer Industrierezession. Gleichzeitig befindet sich die M+E-Industrie weiterhin im Strukturwandel durch Dekarbonisierung und Digitalisierung. Für den „Neustart“ werden wir unsere Stärken brauchen – und müssen gleichzeitig den Blick auf übermorgen richten. Diesem Leitgedanken folgt unser konzeptioneller Ansatz des Geschäftsberichts von Gesamtmetall. Er präsentiert den Arbeitgeberverband als engagierten Vordenker und zeigt die Herausforderungen, aber auch Lösungen auf, die die M+E-Industrie bietet.

Kunden
Arbeitgeberverband Gesamtmetall
Leistungen
Konzeption / Infografiken / Redaktion / Editorial Design / Produktion

Neustart

Change XXL

Unter dem Leitmotiv „Neustart – Deutschland im Strukturwandel stärken“ erlebt der Leser im Großformat die wichtigsten Veränderungsgrößen in den Handlungsfeldern der Metall- und Elektroindustrie: KRAFT für den Standort, MUT für die Politik und FLEXIBILITÄT für das Arbeitsrecht. Die doppelseitigen Kapitel-Opener inszenieren die Veränderungsimpulse in den jeweiligen Aktionsfeldern des Arbeitgeberverbands als skulpturenhaften XXL-Lettern – eingebettet in realistische Settings. Diese kraftvolle Optik unterstreicht die Bedeutung der Aufgaben und Herausforderungen im Strukturwandel der Branche und ermöglicht dem Leser ein schnelles Erfassen.

Kunden
Arbeitgeberverband Gesamtmetall
Leistungen
Konzeption / Infografiken / Redaktion / Editorial Design / Produktion

Corporate Communication

Erfolgreiches Marken-Update

Der Geschäftsbericht für den Arbeitgeberverband Gesamtmetall ist nach wie vor wichtiges Instrument der Corporate Communication. Unentbehrlich, um Gesamtmetall gegenüber Unternehmen, Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden, bei der Bundespolitik wie bei Journalisten als Vordenker und Ansprechpartner zu positionieren. Die klare Heftstruktur, optimistischen Aussagen und eindringliche Bildsprache unterstreichen die Arbeit von Gesamtmetall als Zukunftsgestalter der deutschen Industrie.

2011
2015
2016
2017
2018
2019
2020
Stephan Pöpsel-Schalück

Interessiert?

Stephan Pöpsel-Schalück
Senior Kundenberater
Tel.: +49 221 4981-248

E-Mail schreiben